Selbstbewusstsein von Kindern stärken

5 Tipps für Eltern: Das Selbstbewusstsein bei Kindern stärken

Was kann ich und wofür werde ich von anderen gemocht? Kennt ein Kind auf solche Fragen keine Antworten, leidet sein Selbstwertgefühl und es besteht die Gefahr, dass es negative Erfahrungen in der Schule macht. 5 Tipps für Eltern, um Kindern zu einem gesunden Selbstbewusstsein zu helfen und welche Fehler man in der Erziehung unbedingt vermeiden sollte. Mehr erfahren ⟶

Grübeln stoppen

Grübeln stoppen: Mit dieser Technik hältst du das Gedankenkarussel an

Ständiges Grübeln kann ein ernst zunehmendes Zeichen für das Vorliegen einer Depression oder Angsterkrankung sein. Wer häufig grübelt, zeigt oft nicht die Leistung, die ihm eigentlich möglich wäre.Doch was ist Grübeln eigentlich genau, woher kommt es und wie entsteht es? Wie man das Gedankenkarussell anhält und in welchen Fällen eine Psychotherapie die richtige Entscheidung ist… Mehr erfahren ⟶

Postpartale Depression

Postpartale Depression – mehr als nur „Baby Blues“

Der Nachwuchs ist da und eigentlich sollte das Glück groß sein – aber du bist einfach nur traurig, ängstlich und mutlos? Wenn dieser Zustand länger als ein paar Tage anhält, leidest du möglicherweise unter einer Postpartalen Depression. Einmal erkannt, kann diese aber in der Regel gut behandelt werden. Mehr erfahren ⟶

Flugangst ablegen

Ready for Take-off?! Ohne Angst vor dem Fliegen in den Urlaub starten

Übelkeit, Herzklopfen, Angstgefühle: So sieht für Menschen mit Flugangst der Start in den Urlaub aus. Je nachdem, wie ausgeprägt die Angst vor dem Fliegen ist, kann sie die Vorfreude auf die Ferien gründlich vermiesen. Die gute Nachricht? Betroffenen kann mit einer individuellen Verhaltenstherapie in der Regel schnell geholfen werden. Mehr erfahren ⟶

Ghosting

Das Phänomen Ghosting: Wenn geliebte Menschen aus dem Leben verschwinden

Die Trennung von einem geliebten Menschen ist hart. Noch schlimmer ist sie, wenn sich einer von beiden dazu entscheidet, von heute auf morgen aus dem Leben des anderen zu verschwinden. Kein Wort des Abschieds, keine Erklärung. Ob Anrufe, SMS oder WhatsApp Nachrichten – keine Reaktion auf der anderen Seite. Was treibt einen Menschen dazu, sich derart unfair zu verhalten? Wie man lernen kann, als Betroffener damit umzugehen. Mehr erfahren ⟶

Panikattacken erkennen und loswerden

Plötzliche Angst? Panikattacken erkennen und loswerden

Wie aus dem Nichts ist sie plötzlich da: eine Panikattacke. Das Herz rast, Schweiß bricht aus, die Brust schnürt sich zu und Panik, vielleicht sogar Todesangst macht sich breit. Eine Angstattacke ist ein echter Ausnahmezustand. Doch woher kommt die Panik eigentlich? Woran erkennst du eine Panikattacke und wie wirst du sie wieder los?
Mehr erfahren ⟶

Verliebt in den Therapeuten

Verliebt in den Therapeuten – und jetzt?

Liebe, Wut, Hass, Trauer, Freude: In einer Psychotherapie dreht sich fast alles um Gefühle. Ein Therapeut ist dabei normalerweise eine Art neutrale Instanz, die hilft, Klarheit in die eigenen Gefühle zu bringen – so jedenfalls die Theorie. Was ist, wenn sich ein Patient in seinen Therapeuten verliebt, oder wenn dies andersherum geschieht? Ist es wirklich Liebe und dürfen beide theoretisch eine Beziehung eingehen? Mehr erfahren ⟶

Gewohnheiten ablegen

Lästige Gewohnheiten ablegen: Wie man es in 3 Schritten schaffen kann

Schlechte Gewohnheiten sind so hartnäckig, weil sie unbewusst geschehen. Wer erkennt, welche Gedanken und Gefühle einer schlechten Gewohnheit vorausgehen, schafft sich ein Bewusstsein für seine inneren Prozesse und kann sie selbst aktiv beeinflussen. Wir zeigen dir in 3 Schritten, wie es geht.
Mehr erfahren ⟶

Richtiges Lob für Kinder

Lob für Kinder ist wichtig – aber in Maßen

Noch vor wenigen Generationen war Lob für Kinder nicht besonders weit verbreitet. Lange glaubte man, zu viel Zuwendung könne Kinder verweichlichen und dem Charakter sogar schaden. Stattdessen erzog man mit harter Hand und vielen Strafen. Heute hat sich längst die Erkenntnis durchgesetzt, dass Lob für Kinder in ihrer Entwicklung sehr wichtig ist. Allerdings wird auch immer klarer: Zu viel oder falsches Lob für Kinder schadet mehr, als es nützt…
Mehr erfahren ⟶

Gaslighting: Wie toxische Partner den Verstand vernebeln

Ist etwas wirklich geschehen, oder habe ich mir das alles nur eingebildet? Partner von so genannten Gaslightern leben nahezu täglich in diesem Zwiespalt. Solche toxischen Menschen sind Meister der Manipulation, denn sie wissen genau, welche Knöpfe sie bei ihrem Gegenüber drücken müssen, damit der eigenen Wahrnehmung nicht mehr traut. Was steckt hinter diesem Verhalten und wie kann man es erkennen?

Mehr erfahren ⟶